Dienstag, 23. Juni 2015

Ein bisschen Meer


Ich ziehe die Schuhe aus und stecke etwas ungläubig einen Zeh in den Sand. Warm. Weich. Ich betrete den Strand und sinke ein wenig ein. Spüre jedes Korn. Wie eine Muschel in meinen Fuß piekst.
Und plötzlich gehe ich los. Zielstrebig, immer geradeaus. Den Wind in der Nase, in den Haaren. Er ist noch nicht so weit, ruft mich. Warte doch. Aber ich höre schon gar nicht mehr. Gehe immer weiter bis zu dem Punkt, an dem es nicht mehr weiter geht. 
Das Meer liegt ganz ruhig vor mir. Als hätte es auf mich gewartet.



Man freut sich ja immer auf seinen Urlaub, aber wie sehr man die Ruhe genießt, die einen plötzlich umschließt, wenn man vor dem Meer steht, ist unglaublich. Nur ein wenig Rauschen. Ein bisschen Wind. Kein Getöse, Geklingel. Der Großstadt-Lärm existiert hier nicht, darf vergessen werden. 



Und dann laufe ich los. Einfach los, am Meer entlang, spüre jeden Schritt ganz deutlich. Bin frei. Kaltes Wasser fließt um meine Knöchel, kleine Muscheln pieksen in meine Fußsohlen. Aber ich bin frei. Lache. Keine Gedanken, keine Sorgen. Nur ein wenig Wind und ich.
Ich begutachte jeden Krebs und jede Alge, die mir das Meer vor die Füße spült. Als hätte ich es noch nie zuvor gesehen. Als wäre es nur für mich gekommen.



Irgendwo bellt ein Hund. Ruft ein Kind. Irgendwo, nur nicht hier. Ich stehe noch immer am Strand, aber bin in Gedanken schon so weit über das Meer geflogen, das ich glaube, den Horizont bald erreichen zu können. 
Die Sonne kitzelt mein Gesicht. Und ich laufe wieder los, um alles aufzusaugen, was dieser Ort mir bietet.



Freiheit. Ruhe. Gelassenheit.

Kommentare :

  1. deine Bilder machen gerade voll Lust auf einen Urlaub am Meer *_* :)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Sind sehr schöne Bilder ... Du machst es toll... :)

    nur so weiter

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe das Gefühl barfuß im Sand zu laufen auch total! Es gibt einfach nichts schöneres wie das Meer! ♥

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen